DRK - aktiv im Zeichen der Menschlichkeit
Punkt Startseite
Punkt Wir über uns
Punkt Kontakt & Anfahrt
 
Punkt Termine
Punkt Erste Hilfe Kurse
Punkt Sanitätsdienst
Punkt Verpflegung
Punkt AK Betreuung
Punkt AK Besuchsdienst
 
Punkt Fahrzeuge
Punkt Archiv
Punkt Web-Links
 
Punkt Impressum
(Abstand)
Ortsverein Teningen Deutsches Rotes Kreuz

Sanitätseinsatzfahrzeug

VW LT 35 mit mittlerem Radstand
2,3ltr – 105 kW – Benziner

Anfang 1998 wurde er in Dienst gestellt: unser Einsatzfahrzeug für den Sanitätsdienst. Er löste die langjährige alte Variante ab: den Erste Hilfe Einsatzanhänger, der heute noch in der Rotkreuzgarage Nimburg bei dortigen Einsätzen den Einsatzdienst mit versieht.

Die Neukonzeption musste folgende Kriterien erfüllen:

  • Schnelle Einsetzbarkeit
  • Mitnahme von Sanitätspersonal
  • Versorgung von 10 liegend Verletzen Personen

Das Ergebnis sieht heute wie folgt aus:

Ausstattung

  • 6 Sitze
  • Sondersignal
  • 4 m Funkgerät
  • Standheizung
  • Markisenzelt
  • Anhängerkupplung
  • Zusatzbatterie

Sanitätsmaterial und Zubehör

  • 1 Schaufeltrage
  • 1 Vakuummatratze
  • 10 Tragen klappbar
  • 2 Bergetücher
  • 30 Wolldecken
  • 60 Rettungsdecken
  • 4 Infusionsständer
  • 1 Krankentragenlagerbock
  • 1 Arztnotfallrucksack
  • 1 elektrische Absaugpumpe
  • 1 AED (automatischer externer Defibrillator)
  • 1 Sanitätsrucksack K 50
  • 2 Beatmungstaschen mit Absaugeinheit und Sauerstoff
  • 1 Stiffnecksatz
  • 5 Sanitätstaschen für Ersteinsätze
  • 1 Cramerschienensack
  • 2 Sätze Luftkammerschienen
  • 10 Einsatzkisten mit diversem Verbandsmaterial und Zubehör für Verbandsplatz
  • chirurgisches Besteck
  • 1 Wassereinheit für Brandverletzte
  • 1 Zelt SG 20
  • 1 Notstromaggregat mit Reservekanister
  • 2 Scheinwerfer 500 Watt mit Beleuchtungsstativ und Zubehör
  • 2 Handscheinwerfer, 8 Taschenlampen, 2 Warndreiecke, Leitkegel, Absperrmaterial
  • 1 Feuerlöschers kg, 1 Rettungsbrecheisen, 1 Löschdecke
  • Getränkeversorgung bei Einsätzen
  • 1 Schilderkasten
  • 2 komplette Schutzausrüstungen mit biologischen und chemischen Schutzanzügen ,
  • Gasmasken und Chemikalienhandschuhen
  • 1 Waschplatz
  • 1 Tisch 2 Klapphocker

Sonderanfertigung

Das Fahrzeug wurde von der Firma Zikun GmbH in Riegel mit einem variablen Aluschienenregalträgersystem ausgebaut und hat sich bei vielen Einsätzen bereits bestens bewährt. Es wurde im Laufe der Zeit aufgrund der gesammelten Erfahrungen bei den Einsätzen mit vielen zusätzlichen nützlichen Dingen aufgerüstet.


© 2004 Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Teningen