DRK Ortsverein Teningen

Hilfskonvoi für Kroatien an Weihnachten 1998


Der Ortsverein Teningen schließt sich erneut der Kreisaktivität in Richtung Vincovci an.

Für die Aktion Weihnachtspakete des Jugendrotkreuzes für Kinder in der Region Vinkovci, Vukovar, Illoc sammelt das JRK und die Bereitschaft in der Großgemeinde Teningen 1.800 Plüschtiere, Spielzeug, ca 450 kg Hygieneartikel, Süssigkeiten, Lebensmittel und Malsachen.

Die Frauen des Bastelkreises sowie zehn Aktive des Teninger Ortsvereins haben 48 Kilogramm Mehl verbachen für 948 Tüten Weihnachtsgebäck für Kinder in Ostslavonien. Hierbei wurden wir auch von den örtlichen Bäckereien großzügig unterstützt. In den Päckchen werden auch Schul- und Malsachen, Seife, Zahnpasta und Shampoo mitgeschickt.

Drei LKW beladen mit Lebensmitteln, Haushaltsgeräten, Möbeln und Kleidung starteten am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages 1998 nach Vincovci, der kroatischen Partnerstadt Emmendingens. Schon einen Tag früher machte sich das Begleitteam auf den Weg.

Am 30. Dezember kehrte der Hilfstransport zurück. Die Helfer berichten, daß in dem minus 15 Grad kalten Vinkovci die Hilfe nötiger ist denn je.

Vor Ort herscht angesichts teilweiser zerstörter kalter Häuser großer Mangel. Mindestens 50% der Menschen in der Region um Vinkovci und Vukovar sind arbeitslos.

15 Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes arbeiten im Arbeitskreis Vincovci zusammen. Die sechs Fahrer und acht Begleitpersonen haben Urlaub genommen, sie zahlen Essen und Übernachtung selbst.


© 1998 Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Teningen