DRK Ortsverein Teningen

Tag beim Roten Kreuz,   Sonntag 6. Juli 1997


Unter dem Motto "Aktiv im Zeichen der Menschlichkeit" veranstaltet der Ortsverein am 6. Juli 1997 von 11.00 -17.00 Uhr einen "Tag beim Roten Kreuz" in Köndringen am Feuerwehrgerätehaus im Hohland.

Zum Frühschoppen spielt der Spielmannszug der FFW Köndringen auf. Gezeigt werden verschiedene Geräte und Ausrüstungsgegegnstände für die Versorgung von Verletzten, ebenfalls wird eine Verbandkastenkontrolle durchgeführt.

Das Ausbilderteam des DRK zeigt verschiedene Erste Hilfe Maßnahmen und erläutert die Möglichkeiten, Erste Hilfe zu leisten, die jeder kann.

Ein Angebot im kulinarischen Sinn hält das DRK in gewohnt guter Qualität bereit; zum Mittag für alle Gäste Schnitzel mit Kartoffelsalat und Brot, Pommes und Wurst, und am Nachnmittag gibt es Kaffee und Kuchen, sowie Waffeln vom JRK.

Das Informationsteam des DRK Teningen erläutert gerne Fragen und diskutiert mit jedem über die Aufgaben und Ziele des Roten Kreuzes, die immer schwerer zu bewältigen sind.

Für die kleinen Gäste wird das neu angeschaffte JRK-Spielmobil zur Verfügung stehen.

Im Rahmen "Aktiv im Zeichen der Menschlichkeit" findet ein Gewinnspiel mit tollen Preisen statt. Über ein großes Interesee seitens der Bevölkerung freut sich das DRK.


© 1997 Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Teningen